WM Spezial - Top Elf, die nicht mit zur Weltmeisterschaft fährt!

Aus den verschiedensten Gründen wurden einige gute Spieler nicht für ihre Mannschaft nominiert. Wir haben für dich eine Mannschaft aus den besten Spielern weltweit zusammengestellt, die nicht in den Nationalkader ihres Landes berufen wurden!

 

Haben vielleicht einige Trainer eine falsche Entscheidung für ihre Nationalelf getroffen? Die Elf, die wir für dich zusammengestellt haben, wirft einige Fragen in dieser Richtung auf! Unser hypothetischer Trainer hat für diese starke Mannschaft die Aufstellung 3-2-2-1-2 gewählt! Wir starten mit dem Torwart:

 

TW: Berd Leno

Leno galt lange als Konkurrent zu Ter Stegen. Mittlerweile hat sich der Stammtorwart vom FC Barcelono durchgesetzt und steht fest als Nummer zwei Im deutschen Kader. Danach stand die Auswahl zwischen Leno und Kevin Trapp  für den Posten des dritten Torwartes an. Hier entschied sich Joachim Löw für den pariser Torwart Kevin Trapp und Leno muss die WM vom Fernseher aus betrachten..

 

IV: David Luiz

Weiter geht es mit David Luiz. Er hatte in der WM 2014 eine der Tragenden Rollen für Brasilien inne. Aufgrund seiner schlechten Leistungen beim FC Chelsea verzichtete der brasilianische Trainer Tite auf Luiz und gab den Verteidigern Thiago Silva, João Miranda und Marquihnos den Vorzug.

 

LV: Alex Sandro

Nun zum Linksverteidiger: Aufgrund des starken Aufgebots der Linksverteidiger in der Brasilianischen Nationalmannschaft fährt Alex Sandro, trotz seiner guten Leistungen bei Juventus Turin, nicht mit zur WM.  

 

RV: Héctor Bellerín:

Wie bei Brasilien, hat Spanien sehr gute Spieler auf der außen Verteidigung . Daniel Carvajal  und César Azpilicueta wurde der Vorzug vor Youngstar Bellerín gewährt.

 

ZDM: Radja Nainggonlan

Anders als bei den zuvor genannten Spielern, wurde Nainggolan nicht aufgrund der Konkurrenz aussortiert. Er gilt als unberechenbar, raucht und ist egoistisch. Radja benötigt das volle Vertrauen seines Trainers. Aus diesen Gründen verzichtet Belgien auf den Spieler der Roma.

 

ZDM: Cesc Fàbregas

Spanien hat ein starkes Aufgebot im zentralen Mittelfeld. Ebenfalls wird ein Umbruch im Kader der Spanier eingeleitet und dem jungen Talent Saúl Ñíguez wird nun der Vorzug gegenüber Altstar Fàbregas gewährt.

 

LM: Anthnoy Martial:

Frankreich ist auf der linken Flügelposition sehr gut besetzt. Martial kam außerdem auf wenig Einsätze bei Manchester United. Aus diesem Grund befindet er sich nicht in Topform und wird nicht mit nach Russland reisen.

 

RM: Leroy Sane:

Eine sehr große Diskussion entstand als Joachim Löw bekannt gab, dass Leroy Sane kein Teil des deutschen WM-Aufgebots sein wird. Obwohl er bei Manchester City glänzte und so viele Scorerpunkte wie kein anderer Deutscher in dieser Saison sammelte, entschied sich der Bundestrainer gegen den pfeilschnellen Sane. Der Begründung nach absolvierte Sane bis jetzt kein gutes Spiel für die deutsche Nationalelf. Außerdem versucht er durch Einzelaktion zu glänzen. Dies passt laut Löw nicht in die Spielweise der Deutschen Nationalmannschaft.

 

ZOM: Mauro Icardi

Aufgrund des starken Aufgebots im Sturm der Argentinier, fährt Icardi nicht mit zur WM. Den Spielern Messi, Dybala, Agüero und Higuain wurde der Vorzug gewährt.

 

ST: Álvaro Morata

Anders als Bei der EM 2016, werden dieses Jahr Diego Costa und Rodrigo als Stürmer mit zur WM fahren! Morata konnte diese Saison beim FC Chelsea keine guten Leistungen zeigen.

 

ST: Karim Benzema

Ähnlich wie Nainggolan, gilt Benzema als schwieriger Charakter, der sich schon einige Skandale geleistet hat. Er wurde aus dem Kader von Frankreichs Trainer Didier Deschamps gestrichen.

 

Ob diese Spieler wohl für ihre Nationen den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausgemacht hätten, werden wir leider nie erfahren! Aber vielleicht sehen wir einige von ihnen in vier Jahren auf dem Spielfeld.

Quelle: sportsent.de
Weitere Artikel & Chats die dir gefallen könnten
Im Normalfall neigen Fußballer im Alter von 30 Jahren dazu, langsam ihre Karriere zu beenden. Es gibt jedoch einige Ausnahmen auf dieser Welt. Manche Spieler wollen auch im hohen Alter ihre Karriere nicht an den Nagel hängen. Wir haben eine Top fünf der ältesten aktiven Fußballer in Europas Top-Ligen zusammengestellt.
Es ist das Zeitalter des Tempofußballs. Doch welche Spieler erreichen, mit Ball am Fuß, die höchste Geschwindigkeit? Wir haben die fünf schnellsten aktiven Fußballer gelistet. Die Angaben bestehen aus Werten, welche durch die FIFA bestätigt wurden!
Welche Änderungen werden aufgrund der schlechten Leistungen der DFB-Elf getätigt? Wird Joachim Löw weiter als Nationaltrainer agieren? Wir haben für dich die verfügbaren Informationen zusammengestellt!
Manche Fußballspieler beeindrucken nicht nur durch ihre Leistung auf dem Spielfeld, sondern auch dadurch, mit wem sie zusammen sind. Wir haben für dich eine Auswahl der Fußballspieler mit den berühmtesten Frauen und Freundinnen!
Welche Sportler habe die größte Bekanntheit? Unser Ranking geschieht durch die Bewertung der Followeranzahl in sozialen Medien, der Häufigkeit von Suchanfragen im Internet und der Höhe von Sponsorengeldern. Erfahre, wer die wirklich bekanntesten sind!
Die Marktwerte von Fußballspielern schießen seit dem 222 Millionen-Euro-Transfer von Neymar Jr. In die Höhe. Noch nie waren die Marktwerte der Mannschaften bei einer WM so enorm! Der Marktwert aller Mannschaften bei der WM 2018 beträgt insgesamt 10,49 Milliarden Euro. Wir haben für dich eine Liste der Top fünf Mannschaften mit dem höchsten Marktwert!